Aktuelles

Nachruf

22.03.2019 -

Für uns alle unfassbar und plötzlich ist Herr PD Dr. Klaus-Bernhard Roy am 19.3.2019 nach schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren verstorben.

PD Dr. Klaus-Bernhard Roy war seit 1993 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an unserer Fakultät beschäftigt. Zunächst am Institut für Politikwissenschaft, zu dessen Aufbau und Entwicklung er in dessen Gründungszeit maßgeblich beigetragen hat. Später dann am Institut für Gesellschaftswissenschaften, an dem er bis zuletzt sehr engagiert zahlreiche Aufgaben in Forschung, Lehre und Selbstverwaltung wahrnahm. Klaus-Bernhard Roy war ein allseits beliebter Wissenschaftler, der sowohl von Studierenden als auch Kolleginnen und Kollegen äußerst geschätzt wurde. Politikwissenschaftlich hat er sich insbesondere mit dem deutschen Sozialstaat, sozio-ökonomischen und arbeitsmarktpolitischen Fragen sowie dem politischen System Sachsen-Anhalts beschäftigt. Diese Themen vermittelte er bis zuletzt mit viel Engagement den Studierenden, wovon zahlreiche durch ihn betreute Abschlussarbeiten und Promotionen zeugen.

Wir verlieren mit Herrn PD Dr. Klaus-Bernhard Roy einen vorbildlich arbeitenden Kollegen und Wissenschaftler und werden sein Andenken stets in Ehren bewahren.

 

Für das Institut für Gesellschaftswissenschaften und den Bereich Politikwissenschaft

Prof. Dr. Michael Böcher

mehr ...

Stellenausschreibung 281/2018

16.11.2018 -

An der Otto-von-GuerickeUniversität Magdeburg ist folgende Stelle zu besetzen:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fakultät für Humanwissenschaften, Institut II Gesellschaftswissenschaften, Bereich Politikwissenschaft

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stellenausschreibung

14.11.2018 -

Zwei Studentische Hilfskräfte --- Recherche- und Feedback-Projekt zur Internationalen Tagung „Respekt und Anerkennung“ im Februar 2019 in Magdeburg

Der Lehrstuhl Internationale Beziehungen sucht in Zusammenarbeit mit dem Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum (LKÖZ) der Evangelischen Kirche in Magdeburg, Fachbereich Entwicklung und Umwelt, vom 01.12.2018 bis 28.02.2019 zwei studentische Hilfskräfte für eine Projektaufgabe. Die Bewerber*innen müssen als Student*innen in einem der Studiengänge Bachelor oder Master Sozialwissenschaften, European Studies oder Peace and Conflict Studies (PACS) immatrikuliert sein.

 

Tagung

Die Tagung Respekt und Anerkennung - Internationale Tagung zur Entwicklungszusammenarbeit Mosambik-Deutschland mit dem Schwerpunkt Vertragsarbeit aus Anlass des 40. Jahrestages des Freundschaftsvertrages der VR Mosambik  mit der DDR vom 24.02.1979 - findet vom Freitag, den 22.02.2019 bis Sonntag, den 24.02.2019 im Roncalli-Haus Magdeburg statt.

Konzept und Programm der Tagung unter: http://www.oekumenezentrum-ekm.de/entwicklung-umwelt/Mosambik-Tagung-2019/

 

Voraussetzungen

  • Gute und sehr gute Studienleistungen
  • Flexibilität und Neugier
  • Teamfähigkeit, Hiwi’s sollten zusammenarbeiten
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

 

Eckdaten

Vertragsumfang: je nach Rechercheergebnis 20 bis 25 Poster, ein Bericht

Vergütung: 500 pro Hiwi pauschal, Sachkosten nach Absprache

Vertragslaufzeit: Projektzeitraum 01.12.2018 28.02.2019

 

Aufgaben

Aufgabe 1.1: Recherche zu tödlichen Opfern und Unfällen mit tödlichem Ausgang von Vertragsarbeiterinnen und Vertragsarbeitern aus Mosambik in der DDR und der BRD ab 1979, mit dem Ziel, ein Bildposter (A 3) und eine Kurzbiografie (A 4) für jedes Opfer zu erstellen.

Aufgabe 1.2: Recherche zu tödlichen Opfern und tödlichen Unfällen von Experten und Spezialisten der DDR, die zw. 1975 und 1990 in Mosambik tätig waren, mit dem Ziel, ein Bildposter (A 3) und eine Kurzbiografie (A 4) für jedes Opfer zu erstellen.

Hilfestellung bei der Recherche wird gegeben. Die Poster werden auf der Tagung eingesetzt.

Aufgabe 2: Beobachtung o.g. Tagung nach einem Frageraster. Feedbackbericht (ca. 5-7 min) zum Abschlusspodium und Erstellung einer kurzen Zusammenfassung (3-5 Seiten).

 

Bewerbung und Kontakt

Bitte legen Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Motivation und Ihr Interesse für das ausgeschriebene Projekt kurz dar.

Bewerbungen mit Anschreiben (1 Seite), Lebenslauf und Notenspiegel richten Sie bitte bis zum 19. November 2018 in elektronischer Form an:

Prof. Dr. Alexander Spencer (OVGU): alexander.spencer[at]ovgu.de und

Dr. Hans-Joachim Döring (LKÖZ): hans-joachim.doering[at]ekmd.de

 

Vorstellungsgespräche finden am 21. November 2018 9:00-11:00 Uhr im LKÖZ, Am Dom 2, 39104 Magdeburg, Lesesaal statt.

mehr ...

Letzte Änderung: 16.11.2018 - Ansprechpartner: Webmaster