Aktuelles

 


„Nachhaltige Entwicklung in den neuen Bundesländern"

29.11.2019 -

Nachhaltige Entwicklung in den neuen Bundesländern“: Unter dieser Überschrift waren 21 Bachelorstudierende der Fächer Sozialwissenschaften, European Studies und Cultural Engineering gemeinsam mit Melanie Castello und Katrin Beer auf einer dreitätigen Exkursion unterwegs (27.-29. November 2019). Im Gespräch mit Vertreter*innen von Bund, Ländern und Kommunen wurden die Energie-, Verkehrs- und Wärmewende aus politikwissenschaftlicher Perspektive praxisnah aufgearbeitet. Gleichzeitig wurden mit dem Besuch von Öko- und Bioenergiedörfern sowie zivilgesellschaftlichen Akteuren wie dem BUND auch Aktivitäten ‚jenseits des Staates‘ diskutiert. Die Exkursion wurde aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt finanziell gefördert und von Lisa Krotz von „Arbeit und Leben Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e.V." organisatorisch begleitet, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

mehr ...

Die soziale Dimension von Umwelt- und Klimaschutzpolitik

19.11.2019 -

Melanie Castello hält einen wissenschaftlichen Input zum Thema „Die soziale Dimension von Umwelt- und Klimaschutzpolitik“ im Rahmen der Veranstaltung „Klimawandel, Klimaschutz und die soziale Dimension“ am 19.11.2019 in Berlin (WeiberWirtschaft). Organisiert wurde das Format zur Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vom gemeinnützigen Verein KlimaDiskurs.NRW. 

mehr ...

Workshop Nachhaltigkeit und Politik in der Lehre

15.11.2019 -

Am 14./15.11.2019 veranstaltete der Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Nachhaltige Entwicklung zusammen mit dem Arbeitskreis Umweltpolitik und Global Change der DVPW einen Workshop zum Thema „Nachhaltigkeit & Politik in der Lehre“. Eine Vielzahl interessierter (zum Teil weit angereister) PolitikwissenschaftlerInnen und PolitikdidaktikerInnen kam dabei nach Magdeburg, um zentrale Fragen in diesem Feld zu diskutieren und eine weitere Vernetzung voranzutreiben.

mehr ...

OvGU goes Landtag 2019

28.10.2019 -
OvGU goes Landtag 2019 - Im Rahmen mehrerer Seminare des Lehrstuhls für Nachhaltige Entwicklung besuchten Studierenden der OvGU gemeinsam mit ihrem Dozenten Dr. Roger Stöcker am 28. Oktober 2019 den Landtag in Sachsen-Anhalt. Nach einer kurzen Führung durch die Architektur und Geschichte des Hauses begann der aktive Teil - das Landtagsplanspiel. Bereits zum dritten Mal wurde dieses mit Hilfe des Besucherdienstes des Landtages Sachsen-Anhalt durchgeführt.
Die Eröffnung der Sitzung wurde durch den Alterspräsidenten Christoph Werner vorgenommen. Im Anschluss kam es zur Wahl des Landtagspräsidenten Alexander Schröder und zur ersten Debatte im neuen Parlament. Diesmal bildeten die Studierenden drei Fraktionen und diskutierten kontrovers über die Wiedereinführung des 13. Schuljahres. Letztendlich entschied sich der „Landtag“ nach zwei emotionalen Lesungen mit knapper Mehrheit gegen die erneute Einführung. Das Schlusswort hielt - wie gewohnt mit einem Augenzwinkern - der "jüngste Ministerpräsident“ Deutschlands (Roger Stöcker)

mehr ...

zurück 1 | 2 | 3 | [4] | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 03.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster