Prof. Dr. Michael Böcher

Prof. Dr. Michael Böcher

Fakultät für Humanwissenschaften (FHW)
Bereich Politikwissenschaften (PW)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, Gebäude 40, Raum 310

Prof. Dr. Michael Böcher

Fakultät für Humanwissenschaften (FHW)
Bereich Politikwissenschaften (PW)
Zschokkestr. 32, 39104, Magdeburg, G40-310
Profil
  • Politikwissenschaftliche Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung
  • Politikfeldanalysen Umwelt-, Naturschutz- und Klimapolitik
  • Regional Governance im ländlichen Raum
  • Wissenschaftliche Politikberatung
  • Wissenstransfer in den Umweltwissenschaften
  • Theorien und Methoden der Policy-Analyse
  • Transdisziplinarität
Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 1.11.2016

Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Nachhaltige Entwicklung am Institut für Gesellschaftswissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

2015-2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Politikwissenschaft, Lehrgebiet Policy-Analyse und Umweltpolitik, FernUniversität in Hagen
2008-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Arbeitsgruppenleiter, Abtlg. Forst- und Naturschutzpolitik, Georg-August-Universität Göttingen

Mai 2008

Promotion, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie, Georg-August-Universität, Göttingen

2001-2007

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abtlg. Forst- und Naturschutzpolitik, Georg-August-Universität Göttingen

1999-2001

Selbstständige Tätigkeit als Consultant und Politikberater
1997 Studienabschluss als Diplom-Politologe, Philipps-Universität Marburg
1991-1997 Studium Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Medienwissenschaft, Philipps-Universität Marburg

Gremientätigkeiten und Funktionen

Seit 2015

Invited Evaluator im österreichischen Klimaforschungsprogramm ACRP - Austrian Climate Research Program

Seit 2015

Mitglied des Editorial Board „Forest Policy & Economics“ (ISI-listed)

Seit 2015

Mitglied der AG „Regionalentwicklung in Großschutzgebieten“, Akademie für Raumforschung und Landesplanung Hannover (ARL)

Seit 2011

Koordinator der International Union of Forest Research Organizations (IUFRO) Division 9.05.07 – „Science-Policy Interactions“

Seit 2011

Mitglied des Editorial Board „Annals of Forest Research“ (ISI-listed)

2008-2013

Mitglied der AG „Wettbewerb von Regionen“, Akademie für Raumforschung und Landesplanung Hannover (ARL)

2009-2012

Mitglied des Beirats der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Sprecher wissenschaftlicher Nachwuchs

2009-2012

Mitglied des Editorial Board „Politische Vierteljahresschrift (PVS)“

Seit 2007

Mitglied des „Standing Committee on Environmental Politics“, European Consortium of Political Research (ECPR)

2006-2010

Sprecher des „Forums Junge Staats- und Verwaltungswissenschaft“ (FoJuS), Deutsche Vereinigung für politische Wissenschaft (DVPW)

 

 

Publikationen

2017

Begutachteter Zeitschriftenartikel
 
Dharmawan, Budi;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

Endangered mangroves in Segara Anakan, Indonesia - effective and failed problem-solving policy advice
In: Environmental management: an international journal for decision makers, scientists, and environmental auditors - New York, NY: Springer, insges. 13 S., 2017; http://dx.doi.org/10.1007/s00267-017-0868-6

Dharmawanm, Budi;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

Failure of science-based win-win solution in fishery management - learnings from Segara Anakan Waters, Central Java, Indonesia
In: Ocean & coastal management - Amsterdam [u.a.]: Elsevier Science, Bd. 141.2017, S. 82-89; http://dx.doi.org/10.1016/j.ocecoaman.2017.03.014

Do Thi, Huong;  Krott, Max;  Böcher, Michael 

The success of scientific support for biodiversity conservation policy - the case of Ngoc Son Ngo Luong nature reserve in Vietnam
In: Journal for nature conservation - München: Elsevier, Bd. 38.2017, S. 3-10; http://dx.doi.org/10.1016/j.jnc.2017.05.002

Do Thi, Huong;  Krott, Max;  Böcher, Michael;  Juerges, Nataly 

Toward successful implementation of conservation research - a case study from Vietnam
Ambio: a journal of the human environment - [Dordrecht]: Springer Netherlands, insges. 14 S., 2017 Publikationslink

Heim, Janina;  Petersen, Barbara;  Doerpinghaus, Annette;  Böcher, Michael;  Krott, Max;  Jessel, Beate;  Jakobs, Jürgen 

Evaluation der Ressortforschung durch den Wissenschaftsrat am Beispiel des Bundesamtes für Naturschutz (BfN)
In: Forschung, Politik - Strategie - Management: Fo - Bielefeld: UVW, Univ.-Verl. Webler, Bd. 10.2017, 2, S. 58-65

Buchbeitrag

Töller, Annette Elisabeth;  Böcher, Michael 

Wirtschaftsverbände in der Umweltpolitik
In: Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland - Wiesbaden: Springer VS, S. 531-563, 2017; http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-08176-8_21

2016

Begutachteter Zeitschriftenartikel

Böcher, Michael 

How does science-based policy advice matter in policy making? - the RIU model as a framework for analyzing and explaining processes of scientific knowledge transfer
In: Forest policy and economics : a companion journal to Forest ecology and management. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 68.2016, S. 65-72 Publikationslink   

Böcher, Michael 

Regional policy competition as an instrument for initiating governance innovations for forest nature conservation and restoration - the German idee.natur case
In: World development perspectives. - Amsterdam : Elsevier, Bd. 3.2016, S. 25-27 Publikationslink   

Dharmawan, Budi;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

The failure of the mangrove conservation plan in Indonesia - weak research and an ignorance of grassroots politics
In: Ocean & coastal management. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier Science, Bd. 130.2016, S. 250-259 Publikationslink   

Heim, Janina;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

Alles im Fluss? - bundesweiter Auenschutz in Deutschland aus der Sicht des RIU Modells wissenschaftsbasierter Politikberatung
In: Zeitschrift für Umweltpolitik & Umweltrecht : ZfU : Beiträge zur rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Umweltforschung. - Frankfurt, M : dfv-Mediengruppe, 4, S. 348-377, 2016

Heim, Janina;  Böcher, Michael 

CITES and Science - using the RIU model to analyze institutionalized scientific policy advice in Germany for the case of ivory trade
In: Journal of international wildlife law & policy. - London [u.a.] : Taylor and Francis, Bd. 19.2016, 2, S. 159-175 Publikationslink   

Kleinschmit, Daniela;  Böcher, Michael;  Giessen, Lukas 

Forest Policy Analysis - advancing the analytical approach
In: Forest policy and economics : a companion journal to Forest ecology and management. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 68.2016, S. 1-6 Publikationslink   

Nagasaka, Kenji;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

Are forest researchers only scientists? - case studies on the roles of researchers in Japanese and Swedish forest policy processes
In: Forest policy and economics : a companion journal to Forest ecology and management. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier, Bd. 70.2016, S. 147-154 Publikationslink   

Nagasaka, Kenji;  Böcher, Michael;  Krott, Max 

Science-policy interaction - the case of the forest and forestry revitalisation plan in Japan
In: Land use policy : the international journal covering all aspects of land use. - Amsterdam [u.a.] : Elsevier Science, Bd. 58.2016, S. 145-151 Publikationslink

Publikationen vor 2016

Monographien

  • Böcher, Michael/Krott, Max (2016): Science Makes the World Go Round. Successful Scientific Knowledge Transfer for the Environment. Cham, Heidelberg, New York Dordrecht, London, Springer.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2014): Mit Wissen bewegen! Erfolgsfaktoren für Wissenstransfer in den Umweltwissenschaften. München: Oekom.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette Elizabeth (2012): Umweltpolitik in Deutschland. Eine politikfeldanalytische Einführung, Reihe Grundwissen Politik 50. Wiesbaden: Springer VS.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2011): Regionenwettbewerb als Instrument zur Akquisition neuer Naturschutzgroßprojektgebiete – Ergebnisse der Evaluation idee.natur –. Bonn: Bundesamt für Naturschutz.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2010): Umsetzung des Konzepts einer modernen Ressortforschung im Geschäftsbereich des BMU. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.
  • Böcher, Michael/Giessen, Lukas (2008): Integrated Rural Development Policy in Germany and its Potentials for new Modes of Forest Governance (InFER Research Report 5/2008). Wien: BOKU.
  • Elbe, Sebastian/Kroes, Günter/Benz, Arthur/Lukesch, Robert/Weiß, Katrin/Böcher, Michael/Krott, Max/Meincke, Anna/Middelmann, Ute/Payer, Harald/Rabenau, Jutta/Tränkner, Sebastian (2006): Begleitforschung des Pilotprojektes Regionen Aktiv – Land gestaltet Zukunft 2004 bis 2006. Göttingen: Universitätsverlag.
  • Böcher, Michael (1998): Konzepte für eine ökologische Steuerreform. Diskussionsprozess und umweltpolitische Interessenstrukturen. Hamburg: diplomica.

Herausgeberschaft

  • Kleinschmit, Daniela/Böcher, Michael/Giessen, Lukas/(Eds.) (2016): Forest Policy Analysis: Advancing the analytical approach. Special Issue Forest Policy and Economics, Vol. 68 (July).
  • Böcher, Michael/Nordbeck, Ralf (Eds.) (2014): Vielfalt in der Klimapolitik: (Neue) Ansätze zur Integration und Koordination von Akteuren, Ebenen und Sektoren. der moderne Staat (dms) 2/2014 (Gastherausgeberschaft des Schwerpunktes).
  • Böcher, Michael/Töller, Annette Elizabeth (Eds.) (2013): Voluntary Approaches to Environmental Policy. German Policy Studies 2/2012 (Guest-Editorship).
  • Böcher, Michael/Giessen, Lukas/Kleinschmit, Daniela (Eds.) (2009): Discourse and Expertise in Forest and Environmental Governance (Special Issue Forest Policy & Economics 11, 5-6).
  • Böcher, Michael/Kleinschmit, Daniela/Giessen, Lukas (Eds.) (2008): Environmental and Forest Governance – the role of discourses and expertise. Göttingen: Universitätsverlag.
  • Böcher, Michael/Krott, Max/Tränkner, Sebastian (Eds.) (2008): Regional Governance und integrierte ländliche Entwicklung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Beiträge in Zeitschriften mit peer review

  • Heim, Janina/Böcher, Michael/Krott, Max (2016): Alles im Fluss? Bundesweiter Auenschutz in Deutschland aus der Sicht des RIU Modells wissenschaftsbasierter Politikberatung, in: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU) 4/2016, im Erscheinen.
  • Böcher, Michael (2016): Regional policy competition as an instrument for initiating governance innovations for forest nature conservation and restoration: The German “idee. natur” case, in: World Development Perspectives 3, 25-27.
  • Töller, Annette Elisabeth und Böcher, Michael (2016): Varianten der Fracking-Regulierung in Deutschland und ihre Erklärung. Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht (ZfU) 3/2016, 208-234.
  • Budi, Dharmawan/Böcher, Michael/Krott, Max (2016): The failure of the mangrove conservation plan in Indonesia: weak research and an ignorance of grassroots politics, Ocean and Coastal Management, Volume 130, October 2016, 250–259.
  • Nagasaka, Kenji/Böcher, Michael/Krott, Max (2016): Science-policy interaction: The case of the forest and forestry revitalisation plan in Japan, in: Land Use Policy, Volume 58, December 2016, 145–151.
  • Nagasaka, Kenji/Böcher, Michael/Krott, Max (2016): Are Forest Researchers Only Scientists? Case Studies on the Roles of Researchers in Japanese and Swedish Forest Policy Processes, Forest Policy and Economics, Volume 70, September 2016, 147–154.
  • Kleinschmit, Daniela/Böcher, Michael/Giessen, Lukas (2016): Analytical forest policy analysis: Advancing the empirical-analytical approach to forest policy analysis 68, 1-6.
  • Böcher, Michael (2016): How does science-based policy advice matter in policy making? The RIU model as a framework for analyzing and explaining processes of scientific knowledge transfer, Forest Policy and Economics 68, 65-72.
  • Heim, Janina/Böcher, Michael (2016): CITES and Science: Using the RIU-model to analyze institutionalized scientific policy advice in Germany for the case of ivory trade, in: Journal of International Wildlife Law & Policy 19 (29), 159-175.
  • Böcher, Michael/Nordbeck, Ralf (2014): Klimawandel als Mehrebenen-Governance-Herausforderung, in: dms - der moderne Staat 2/2014, 253-268.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2014): The RIU Model as an Analytical Framework for Scientific Knowledge Transfer – the Case of the "Decision Support System for Sustainable Forest Management within Climate Change", in: Biodiversity and Conservation 23: 3641-3656.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette E. (2013): What is the Role of Voluntary Approaches in German Environmental Policy? In: German Policy Studies 9: 1-20.
  • Stevanov, Mirjana/Böcher, Michael/Krott, Max/Krajter, Silvija/Vuletic, Dijana/Orlovic, Sasa (2013): The Research, Integration and Utilization (RIU) model as analytical framework for the professionalization of departmental research organizations: case studies of publicly funded forest research institutes in Serbia and Croatia. In: Forest Policy and Economics, 20-28.
  • Böcher, Michael (2013): Regional Governance und Waldnaturschutzpolitik durch Wettbewerb – das Beispiel idee.natur. In: Allgemeine Forst- und Jagdzeitung AFJZ 184, S. 57-68.
  • Böcher, Michael (2012): A theoretical framework for explaining the choice of instruments in environmental policy. In: Forest Policy and Economics 16, S. 14-22.
  • Böcher, Michael (2012): Wissenschaftsbasierte Politikberatung auf Abruf – Zur Rolle der Ressortforschungseinrichtungen für Ministerien am Beispiel des BMU. In: der moderne Staat 5, S. 459-480.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2012): Nachhaltigkeitsforschung in Österreich. In: GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 21, S. 155-157.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2012): Professionelle Integration als zentraler Baustein zur Qualitätssicherung von Politikberatung. In: Zeitschrift für Politikberatung S. 13-22.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette Elizabeth (2012): Eigendynamik und Zufall als Triebkräfte der Umweltpolitik? Ein Ansatz zum Erklären umweltpolitischer Ergebnisse. In: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht S. 450-479.
  • Stevanov, Mirjana/Böcher, Michael/Krott, Max/Orlovic, Sasa/Vuletic, Dijana/Krajter, Silvija (2011): Analytical Model of Departmental Research as Science-Based Advising of Actors in Political Process. In: Sumarski list (Scientific-technical and professional journal of Croatia Forestry Society) 9-10, S. 449-466.
  • Giessen, Lukas/Böcher, Michael (2009): Rural Governance, forestry, and the promotion of local knowledge: The case of the German rural development program ‘Active Regions’. In: Small Scale Forestry 8, S. 211-230.
  • Giessen, Lukas/Kleinschmit, Daniela/Böcher, Michael (2009): Between power and legitimacy — Discourse and expertise in forest and environmental governance. In: Forest Policy and Economics 11, S. 452-453.
  • Kleinschmit, Daniela/Böcher, Michael/Giessen, Lukas (2009): Discourse and expertise in forest and environmental governance — an overview. In: Forest Policy and Economics 11, S. 309-312.
  • Böcher, Michael (2008): Regional Governance and rural development in Germany – the implementation of LEADER+. In: Sociologia Ruralis 48, S. 372-388.
  • Jansen, M.; Döring, C.; Ahrends, B.; Bolte, A.; Czajkowski, T.; Panferov, O.; Albert, M.; Spellmann, H.; Nagel, J.; Lemme, H.; Habermann, M.; Staupendahl, K.; Möhring, B.; Böcher, M.; Storch, S.; Krott, M.; Nuske, R.; Thiele, J.C.; Nieschulze, J.; Saborowski, J.; Beese, F. (2008): Anpassungsstrategien für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung unter sich wandelnden Klimabedingungen – Entwicklung eines Entscheidungsunterstützungssystems "Wald und Klimawandel" (DSS-WuK). In: Forstarchiv 79, S. 131-142.
  • Böcher, Michael (2007): Instrumentenwandel in der Umweltpolitik im Spannungsfeld zwischen Politiklernen und politischen Interessenkonflikten – das Beispiel ökologische Steuer in Deutschland. In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft (ÖZP) 36, S. 249-265.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette Elizabeth (2007): Instrumentenwahl und Instrumentenwandel in der Umweltpolitik - ein theoretischer Erklärungsrahmen. In: Politische Vierteljahresschrift (Sonderheft 39: „Politik und Umwelt“ ed. by Biermann, Frank/Busch, Per-Olof/Feindt, Peter/Jacob, Klaus), S. 299-322.
  • Böcher, Michael (2006): Participatory policy evaluation as an innovative method to improve processes of sustainable rural development. In: Agricultural Economics Review 7, S. 49-62.
  • Krott, Max/Böcher, Michael/Hubo, Christiane/Kleinschmit, Daniela (2006): Punktgenaue Naturschutzaktionen in einem risikoreichen Umfeld. In: Natur und Landschaft 81, S. 570-573.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2002): Vom Konsens zur politischen Umsetzung - wann verlaufen naturschutzpolitische Konsensprozesse erfolgreich? In: Natur und Landschaft 78, S. 105-109.

Buchkapitel mit peer review

  • Töller, Annette Elisabeth und Böcher, Michael. 2017. Wirtschaftsverbände in der Umweltpolitik. In: Wolfgang Schroeder und Bernhard Weßels (Hrsg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland, 2. Auflage, Wiesbaden: Springer VS, 531-563.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette E. (2016): Umwelt- und Naturschutzpolitik der Bundesländer, in: Wolf, Frieder und Hildebrandt, Achim (Hrsg.): Die Politik der Bundesländer. Zwischen Föderalismusreform und Schuldenbremse, Springer VS, Wiesbaden, 259-281.
  • Böcher, Michael (2015): The Role of Policy Entrepreneurs in Regional Governance Processes. In: Narbutaité Aflaki, Inga/Lee, Miles/Evangelia, Petridou (Eds.), Entrepreneurship in the Polis - Contested entrepreneurs and dynamics of change. London: Ashgate, S. 73-86.
  • Pregernig, Michael/Böcher, Michael (2013): The role of expertise in European environmental governance: theoretical perspectives and empirical evidence. In: Siebenhüner, Bernd/Arnold, Marlen/Eisenack, Klaus/Jacob, Klaus (Eds.), Long-Term Policies: Governing Social-Ecological Change. London: Routledge. S. 29-46.
  • Benz, Arthur/Böcher, Michael (2012): Politischer Leistungswettbewerb zwischen Regionen – Voraussetzungen, Chancen und Grenzen. In: Kauffmann, Albrecht/Rosenfeld, Martin T.W. (Eds.), Städte und Regionen im Standortwettbewerb: Neue Tendenzen, Auswirkungen und Folgerungen für die Politik. Hannover: ARL. S. 71-89.
  • Pregernig, Michael/Böcher, Michael (2012): Normative and analytical perspectives on the role of science and expertise in environmental governance. In: Hogl, Karl/Kvarda, Eva/Nordbeck, Ralf/Pregernig, Michael (Eds.), Environmental Governance: The Challenge of Legitimacy and Effectiveness. Cheltenham: Edward Elgar. S. 199-219.
  • Storch, Sabine/Krott, Max/Böcher, Michael (2012): Institutionalization of accountability within programme research - The example of the “Decision Support System Forest and Climate Change". In: Hogl, Karl/Kvarda, Eva/Nordbeck, Ralf/Pregernig, Michael (Eds.), Environmental Governance: The Challenge of Legitimacy and Effectiveness. Cheltenham: Edward Elgar. S. 260-279.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2011): Institutionalisierung multi- und transdisziplinärer Umweltwissenschaften durch Ressortforschungseinrichtungen. In: Fischer, Klaus/Laitko, Hubert/Parthey, Heinrich (Ed.), Interdisziplinarität und Institutionalisierung der Wissenschaft (Wissenschaftsforschung Jahrbuch 2010). Berlin: Wissenschaftlicher Verlag. S. 59-80.
  • Töller, Annette Elizabeth/Böcher, Michael (2010): Wirtschaftsverbände in der Umweltpolitik. In: Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (Eds.), Die Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland – ein Handbuch. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 363-394.
  • Böcher, Michael (2009): Explaining policy change: The role of scientific actors and policy entrepreneurs in theory and environmental policy practice in Germany. In: Cottrell, Jacqueline/Milne, Janet E/Ashiabor, Hope/Kreiser, Larry/Deketelaere, Kurt (Eds.), Critical Issues in Environmental Taxation. International and Comparative Perspectives: Vol. 6. Oxford: Oxford University Press. S. 283-306.
  • Böcher, Michael (2008): The role of scientific knowledge in public policy in theory and in political practice - the case of integrated rural development. In: Stehr, Nico (Ed.), Knowledge and Democracy – A 21st Century Perspective. New Brunswick: Transaction Publishers. S. 243-261.
  • Böcher, Michael (2007): Wissenschaftliche Politikberatung und politischer Prozess. In: Krott, Max/Suda, Michael (Eds.), Macht Wissenschaft Politik? Erfahrungen aus der wissenschaftlichen Beratung im Politikfeld Wald und Umwelt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 14-42.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2007): Politikberatung durch autonome Diskurse – das Beispiel Erfolgsfaktoren für nachhaltige Regionalentwicklung In: Krott, Max/Suda, Michael (Eds.), Macht, Wissenschaft, Politik? Erfahrungen aus der wissenschaftlichen Politikberatung im Politikfeld Wald und Umwelt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 175-202.
  • Böcher, Michael (2006): Regional Governance - Ein Konzept im Spannungsverhältnis zwischen Anspruch und Wirklichkeit. In: Blumenthal, Julia von/Bröchler, Stephan (Eds.), Von Government zu Governance - Analysen zum Regieren im modernen Staat. Münster: Lit-Verlag. S. 119-141.
  • Böcher, Michael (2003): Die politische Steuerung nachhaltiger Regionalentwicklung. Das Beispiel der EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+. In: Grande, Edgar/Prätorius, Rainer (Eds.), Politische Steuerung und neue Staatlichkeit Baden-Baden: NOMOS. S. 235-258.
  • Böcher, Michael (2003): Kooperative Umweltpolitik aus politikwissenschaftlicher Sicht - das Beispiel Konsensverhandlungen. In: Hansjürgens, Bernd/Köck, Wolfgang/Kneer, Georg (Eds.), Kooperative Umweltpolitik. Baden-Baden: NOMOS. S. 161-177.
  • Böcher, Michael (2002): Nachhaltige Regionalentwicklung durch Kooperation? Erfolgskriterien für regionale Partnerschaften aus politikwissenschaftlicher Sicht. In: Müller, Klaus/Dosch, Axel/Mohrbach, E./Aenis , T./Baranek, E./Boeckmann, Tina/Siebert, Rosemarie/Toussaint, V. (Eds.), Wissenschaft und Praxis der Landschaftsnutzung. Formen interner und externer Forschungskooperation. Weikersheim: Margraf-Verlag. S. 65-75.

Buchkapitel

  • Böcher, Michael (2016): Regional Governance und ländliche Räume, in: Herbst, Michael/Dünkel, Frieder/Stahl, Benjamin (Hrsg.): Daseinsvorsorge und Gemeinwesen im ländlichen Raum, Wiesbaden, Springer VS, 61-80.
  • Böcher, Michael/Töller, Annette Elizabeth (2014): Eigendynamik und Zufall als Triebkräfte politischer Prozesse? Ein Ansatz zum Erklären von Policies. In: Reiter, Renate/Töller, Annette Elizabeth (Eds.), Politikfeldanalyse im Studium. Fragestellungen, Theorien, Methoden. UTB: 87-106.
  • Böcher, Michael (2011): Ecotax. In: Mulvaney, Dustin/Robbins, Paul (Ed.), Green Politics: An A-to-Z Guide Thousand Oaks: SAGE. S. 141-143.
  • Böcher, Michael (2010): Federal Environment Agency (Germany). In: Guston, David/Golson, J. Geoffrey (Ed.), Encyclopedia of Nanoscience and Society. Thousand Oaks: SAGE. S. 234-235.
  • Böcher, Michael (2009): Faktoren für den Erfolg einer nachhaltigen und integrierten ländlichen Regionalentwicklung. In: Friedel, Rainer/Spindler, Edmund A. (Eds.), Nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 127-138.
  • Giessen, Lukas/Lukesch, Robert/Böcher, Michael/Elbe, Sebastian (2009): Politikintegration für ländliche Räume? Die (Nicht-) Koordination der Förderung. In: Elbe, Sebastian (Ed.), Land-Stadt Kooperation und Politikintegration für ländliche Räume. Aachen: Shaker. S. 57-120.
  • Böcher, Michael/Krott, Max/Tränkner, Sebastian (2008): Regional Governance und integrierte ländliche Entwicklung. In: Böcher, Michael/Krott, Max/Tränkner, Sebastian (Eds.), Regional Governance und integrierte ländliche Entwicklung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 11-22.
  • Böcher, Michael/Tränkner, Sebastian (2008): Erfolgsfaktoren integrierter ländlicher Entwicklung. In: Böcher, Michael/Krott, Max/Tränkner, Sebastian (Eds.), Regional Governance und integrierte ländliche Entwicklung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S. 109-149.
  • Giessen, Lukas/Böcher, Michael/Ortner, Max/Tränkner, Sebastian (2006): Integrated Rural Development as Pathway for Innovations - An Unexploited Potential for Forestry. In: Ministerial Conference on the Protection of Forests In Europe (Ed.), Policies fostering investment and innovations in support of rural development - International Seminar on Policies Fostering Investments and Innovations in Support of Rural Development. Warszawa: MCPFE. S. 38-56.
  • Krott, Max/Böcher, Michael/Hubo, Christiane/Kleinschmit, Daniela (2006): Ökologische Gestaltungskraft durch politisch intelligente Naturschutzaktionen. In: Erdmann, Karl-Heinz/Bork, Hans-Rudolf/Hopf, Till (Ed.), Naturschutz im gesellschaftlichen Kontext. Bonn-Bad Godesberg: Bundesamt für Naturschutz, Landwirtschaftsverlag Münster-Hiltrup. S. 55-65.
  • Böcher, Michael (2003): Zwischen Konflikt und Kooperation - Aktuelle Herausforderungen für die Naturschutzpolitik aus politikwissenschaftlicher Sicht. In: Erdmann, Karl-Heinz (Ed.), Zukunftsfaktor Natur - Blickpunkt Mensch. Münster: Landwirtschaftsverlag. S. 287-306.
  • Böcher, Michael (2001): Umweltpolitisch reformunfähige Demokratie? Policy-Lernen, Diffusion von Wissen und die Rolle der wissenschaftlichen Politikberatung als Voraussetzungen für umweltpolitischen Instrumentenwandel. In: Gourd, Andrea/Noetzel, Thomas (Eds.), Zukunft der Demokratie in Deutschland. Opladen: Leske & Budrich. S. 399-415.
  • Böcher, Michael/Krott, Max (2002): Strategieempfehlungen für Konsensverfahren in der Naturschutzpolitik. In: Erdmann, Karl-Heinz/Schell, Christiane (Eds.), Naturschutz und gesellschaftliches Handeln. Münster: Landwirtschaftsverlag. S. 169-182.
Forschungsprojekte
Kooperationen
  • FernUniversität in Hagen
  • Georg-August-Universität Göttingen, Professur für Forst- und Naturschutzpolitik
Service
  • Politikberatung im Bereich nachhaltige Regionalentwicklung (Evaluierung regionaler Entwicklungsprozesse)
  • Schulungen und Workshops zu wissenschaftlichem Wissenstransfer
  • Forschungsevaluierung
  • Praxisbezogene Forschung zu nachhaltigkeitspolitischen Themen wie Naturschutz-, Forst-, ländliche Entwcklungspolitik

Letzte Änderung: 19.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: