Aktuelles

 


Prof. Michael Böcher und Lars Berker auf der Annual Conference of the DVPW Section 2021

03.03.2021 -

Bei der Annual Conference of the DVPW Section ”Political Economy” 2021, organisiert von der COPPP, TU Braunschweig, präsentierte Lars Berker das zusammen mit Michael Böcher erarbeitete Forschungspapier zu „The economy’s role for sustainability policy choice and persistence – comparing the politics of aviation taxes in the Netherlands and Germany”. 

Link zum Programm

mehr ...

Studie zu "Climate Policy Expertise in Times of Populism" wird vorgestellt

18.02.2021 -

Ulrike Zeigermann wird am 25. Februar (13:00 -14:30 Uhr) die gemeinsam mit Michael Böcher, Lars Berker und Djamila Jabra durchgeführte Studie zu "Climate Policy Expertise in Times of Populism" vorstellen.

 

Von der Klimapolitik wird erwartet, dass sie den aktuellen Stand der Wissenschaft berücksichtigt. Da populistische rechtsradikale Parteien (PRRP) in die Parlamente einziehen, haben sie einen größeren Einfluss auf Integrationsprozesse zwischen Wissenschaft und Politik. Mit unserer empirischen Analyse von öffentlichen Anhörungen, Plenarsitzungen und Presseerklärungen, in denen das deutsche Klima-Aktionspaket zwischen 2018 und 2020 diskutiert wurde, argumentieren wir, dass PRRP, anstatt die Klimawissenschaft generell abzulehnen, an "alternative Expertise" appellieren und wissenschaftliches Wissen politisieren. Wir fragen: Was sind die Hauptmerkmale wissenschaftlicher Wissensintegrationsprozesse in der deutschen Klimapolitik? Welche Strategien wendet die Alternative für Deutschland (AfD) in Entscheidungsprozessen zum Klimawandel an?

 

Die Veranstaltung findet online im Rahmen der Arbeitsgruppe Energiewende/Klima des Centre Marc Bloch statt. Kommentiert wird der Vortrag von Bénédicte Laumond und Florence Faucher.

 

Anmeldung: gilles.lepesant@sciencespo.fr

Weitere Informationen finden Sie hier: https://fb.me/e/hLxADQztY

Climate Policy Expertise in Times of Populism: https://cmb.hu-berlin.de/forsc.../arbeitsgruppe-energiewende

Florence Faucher: https://www.sciencespo.fr/.../resea.../florence-faucher.html

Bénédicte Laumond: https://cmb.hu-berlin.de/team/profil/benedicte-laumond

mehr ...

MS Wissenschaft sucht Studierende als Unterstützung

04.12.2020 -

Während sich die Ausstellung Bioökonomie in ihrem wohlverdienten Winterschlaf befindet, sind die Vorbereitungen für 2021 in vollem Gange. Wir suchen wieder Studierende, die mit Motivation, Teamgeist und Spaß an Kommunikation die Ausstellung an Bord betreuen und den Menschen ihren Besuch unvergesslich machen. Bewerbt euch bis zum 24. Januar!

Wissenschaftsjahr #DasistBioökonomie

Hier geht's zur Stellenausschreibung: https://bit.ly/36xz4Bo

Hier geht's zur Facebookseite der MS Wissenschaft: https://www.facebook.com/mswissenschaft/

mehr ...

Prof. Dr. Michael Böcher Mitglied des Bioökonomierat der Bundesregierung

17.11.2020 -

Prof.Dr. Michael Böcher vom Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Nachhaltige Entwicklung der Universität Magdeburg ist in den Bioökonomierat der Bundesregierung berufen worden. Für die Dauer von drei Jahren wird er als Mitglied dieses Beratungsgremiums die Bundesregierung bei der Umsetzung ihrer 2020 verabschiedeten Bationalen Bioökonomie beraten.  mehr... 

mehr ...

Workshop zu politischen Parteien in der Umweltpolitik an der Universität Göttingen

08.10.2020 -

Beim Workshop "Die Rolle politischer Parteien in der Umweltpolitik" an der Georg-August-Universität Göttingen stellt Lars Berker zusammen mit Jan Pollex (Universität Osnabrück) ein Forschungspapier zum Thema "Explaining differences in party reactions to the Fridays for Future-movement – a comparative study of four European countries in the wake of increasing party competition" vor.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 03.03.2021 - Ansprechpartner: Webmaster