Marianne Schminder Gastprofessur

Dr.in Tina Jung ist die zweite Inhaberin der mit Teildenomination Geschlechterforschung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, angesiedelt an der Fakultät für Humanwissenschaften.

 

Sie hat 2016 an der Philipps-Universität Marburg im Rahmen des interdisziplinären Promotionskollegs „Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Organisation und Demokratie“ mit einer Arbeit über das Verständnis von „Kritik“ und „Politik“ in Kritischer Theorie und in feministischer Theorie promoviert. Seit ihrer Post-Doc-Phase als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität Gießen liegt ihr Schwerpunkt auf der „Politik der Geburt“, unter anderem auf Fragen nach Selbstbestimmung, Sicherheit und Fürsorge in der Geburtshilfe sowie nach Gewalt gegen Frauen.

Foto_JD-5506 kleiner gerechnet

 

Dr.in Tina Jung ist die zweite Inhaberin der mit Teildenomination Geschlechterforschung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, angesiedelt an der Fakultät für Humanwissenschaften.

Sie hat 2016 an der Philipps-Universität Marburg im Rahmen des interdisziplinären Promotionskollegs „Geschlechterverhältnisse im Spannungsfeld von Arbeit, Organisation und Demokratie“ mit einer Arbeit über das Verständnis von „Kritik“ und „Politik“ in Kritischer Theorie und in feministischer Theorie promoviert. Seit ihrer Post-Doc-Phase als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Justus-Liebig-Universität Gießen liegt ihr Schwerpunkt auf der „Politik der Geburt“, unter anderem auf Fragen nach Selbstbestimmung, Sicherheit und Fürsorge in der Geburtshilfe sowie nach Gewalt gegen Frauen.

 

Letzte Änderung: 03.05.2022 - Ansprechpartner: Webmaster